Literaturlisten zu Tucholsky

Heute jährt sich Kurt Tucholskys Geburtstag zum 125. Mal, was in zahlreichen Beiträgen gewürdigt wird.

Um nun den zahlreichen, verzweifelt nach Lektüre suchenden neuen Freunden des Satirikers etwas Orientierung zu geben, seien hier drei kurze Hinweise gegeben:

Die Kurt Tucholsky-Gesellschaft bietet auf ihrer Seite eine Auswahlbibliographie. Und einige Anspieltipps.

Bei Lehmanns Media findet sich eine sortierte Auswahl aktuell lieferbarer Titel.

Und wer lieber selbst auf Entdeckungsreise in media res gehen möchte, kann sich bei textlog.de durch einen Großteil seines Werkes lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s