Unterstützung gesucht

Die Schweizer Jazz-Künstlerin Sonja Indin tourt derzeit mit einem Tucholsky-Chanson-Programm, vorwiegend in der Schweiz.

Im Anschluss daran möchte sie gern eine CD produzieren, was auch im Jahr 2015 nicht zum Nulltarif zu haben ist, schon gar nicht, wenn man einigermaßen professionell arbeiten möchte und erst recht nicht mit Musik.

Noch 5 Tage gibt es die Möglichkeit, sie auf der Crowdfunding-Plattform 100days zu unterstützen.

Auf der Projektseite gibt es umfangreiche Möglichkeiten, sich einen Eindruck von ihrer Arbeit zu machen und bei Gefallen, dem Projekt zur Verwirklichung zu verhelfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s