Noch ein (letztes) Mal: FJR

Das Consortium Feuilletonorum Insaniaeque – die Grimme-Preis-Nominierten Feuilleton-Verrückten vom Online-Meta-Feuilleton »Der Umblätterer« haben sich lange und intensiv mit Fritz J. Raddatz beschäftigt. Ein Höhepunkt waren sicher die Fritz-J.-Raddatz-Festwochen. Und ein letzter Höhepunkt war ihr Gespräch im Deutschlandradio am 01. März anlässlich von Raddatz‘ Tod.

Das alles und noch viel mehr gibt es nachzulesen im Beitrag »Ende der Berichterstattung«, der hiermit zur Lektüre empfohlen sei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s